Im Weinberg

Wir sind der Überzeugung, dass das Land auf dem unsere Weinberge wachsen, den daraus entstehenden Weinen, ihre Qualität und ihren Charakter verleihen und jedes Glas zu einem besonderen macht.

Aus diesem Grund unternehmen wir im Weingut Cascina Albano unser Möglichstes um die Umwelt zu respektieren, die Luft, die Böden und somit unsere Weinberge zu schonen. Unsere Arbeit basiert auf einem integrierten und umweltschonenden Weinbau. Wir versuchen im Einklang mit der Natur zu leben und zu arbeiten, für unsere Weinberge und für die Natur.

Seit vielen Jahren verzichtet das Weingut auf Insektizide zur Schädlingsbekämpfung.

Zudem fangen wir Regenwasser für die Behandlungen im Weinberg auf. Wir verwenden keine Unkrautvernichter, sondern fördern die Biodiversität und das Bodenleben in unseren Weinbergen, durch die Begrünung und Aussaat verschiedener Begrünungspflanzen. Dies ist vorallem für den Makro und Mikro Organismus im Boden wichtig in dem unsere Reben wurzeln.

Wenn es nach uns geht, wollen wir nicht nur in unseren Weinbergen ökologisch arbeiten, sondern auch die Landschaft und unsere Umwelt respektieren.